Alles Liebe für das neue Jahr, hier noch ein Dessert & ein Beautytipp für Euch! / Have a happy New Year, here is a Dessert and a simple Beauty tip for you!

by - Dezember 31, 2011

Meine Lieben, zum Abschluß dieses Jahres möchte ich Euch noch einmal Danke sagen, dass ich in diesem Jahr  2011 so schöne Freundschaften mit Euch schließen durfte. Ich danke Euch für Eure lieben Zeilen, die Ihr mir hier auf meinem Blog und auch per E-Mail zukommen lasst. Ihr seid einfach toll!!!

Ich habe übrigens ein ganz vorzügliches Dessert für Euch. Wir essen es meistens zu Weihnachten oder Silvester. Und es ist sooo... lecker!!!

At the conclusion of this year 2011, I´d like to say thank you for your wonderful friendships. Thank you for the kind words you left here on my blog or personally by email. You are just awesome!!!

By the way, I have a very delicious dessert for you! We eat it mostly on Christmas eve or New years eve. And it is sooo... yummy!!!



Zimteis - Gugelhupf mit Schoko-Soße
Zutaten für 6 Personen

  • 150 ml Milch
  • 4 Zimtstangen
  • 4 Eigelb
  • 170 g Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 450 g Schlagsahne
  • 10 g Kakao
  • 100 g Zartbitter Kuvertüre
  • abgeriebene Schale von einer halben unbehandelten Orange
  • normalerweise gehören noch 2 cl Rum hinein. Da wir aber kein Alkohol trinken, habe ich es weggelassen. Es schmeckt trotzdem sehr lecker!
  1. Milch und Zimtstangen aufkochen, bei geringer Hitze ca. 30 Minuten ziehen lassen. Durchsieben. Im heißen Wasserbad Eigelbe und 90 g Zucker schaumig schlagen.
  2. Eiweiß und 50 g Zucker steif schlagen. 250 g Sahne steif schlagen. Eischnee, ( Rum) und Sahne unter die Creme heben. Ein Drittel der Creme mit gesiebten Kakao verrühren. Helle Creme in eine Gugelhupfform geben  (16 cm Durchmesser) füllen. Kakao-Creme darauf verteilen. Spiralförmig mit einer Gabel durchziehen (marmorieren). Gefrieren lassen.          
  3. Restliche Sahne und Zucker erhitzen. Kuvertüre darin schmelzen. Orangenschale hinzufügen und 20 Minuten ziehen lassen und durchsieben.
  4. Form in heißes Wasser tauchen, Eis stürzen. Nach Wunsch mit Sahne und Schokoraspeln garnieren.
Hier noch ein einfacher Beautytipp wie Eure Augenbrauen den ganzen Tag in Form bleiben.  
Die Augenbrauen nach oben bürsten und mit etwas Haargel oder transparenten Mascara fixieren. 
Klickt hier und ich zeige Euch wie die Augenbrauen in Form gezupft werden.


Nun wünsche ich Euch ein schönes Silvester! Ich freue mich schon auf das kommende Jahr mit Euch!


Cinnamon ice cream - Bundt cake with Chocolate sauce
Ingredients for 6 persons
  • 150 ml milk
  • 4 cinnamon sticks
  • 4 egg yolks
  • 170 g sugar
  • 1 egg white
  • 450 g wipped cream
  • 10 g cocoa
  • 100 g chocolate coating
  • grated zest of half of an orange 
  • normally you put 2 cl rum to the recipe, but I didn´t add any, because we don´t drink any alkohol. It still tastes very delicious!

  1. Boil milk and cinnamon sticks and leave it for about 30 minutes at low heat. Sift. Beat egg yolks and 90 g sugar in hot waterbath until fluffy. 
  2. Beat egg white and 50 g of sugar until stiff. Combine Egg whites, (rum) and whipped cream and fold into the other cream. Mix one-third of the cream with cocoa. Pour the light cream into the bundt cake pan (16 cm diameter). Spread cocoa cream on top of the light cream. Make marble like pattern. Place in  freezer until frozen. 
  3. Heat remaining cream and sugar. Melt chocolate coating. Add orange peel and leave it in there for 20 minutes and sift. 
  4. Put pan in hot water and take out the ice cream. Garnish as desired with whipped cream and chocolate rasp.
Here is a simple beauty tip on how your eyebrows stay in shape all day. Brush eyebrows up and keep them in place with hair gel or clear mascara. If you would like to learn how to shape your eyebrows click here.
Have a happy New Year!


Seid ganz lieb gegrüßt, / Much Love,


Top Mommy Blogs - Mom Blog Directory
Pin It

You May Also Like

13 comment(s)

  1. That desert looks amazing! Sadly I'm the only one in my house that likes cinnamon. Guess that means I won't have to share if I make it ;)

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Verena,

    auch für Dich und Deine Familie ein frohes, gesundes und friedvolles neues Jahr! Bin auch sehr happy über unsere Freundschaft :)
    Dein Dessert sieht fabelhaft aus!!
    Liebste Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Verena..
    ich wünsche dir von Herzen ein glückliches und frohes neues Jahr..
    dicke Bussis Susi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie lecker! Dieses Rezept wird gleich gespeichert! Vielen Dank! Hört sich fantastisch an und sieht noch besser aus!
    Zu Deinem Kommentar: Das Problem kenne ich, habe ja ebenfalls drei Kinder, die jetzt allerdings schon gross sind. Als sie noch klein waren, gingen wir ab und zu mal nach Arona und sie konnten bei der Tante alle drei zusammen auf dem Bettsofa schlafen, doch irgendwann wurden sie halt grösser und wir haben höchstens mal einen Tagesbesuch gemacht. In dieser Gegend ist es nicht gerade Preisgünstig und auch gut ausgebucht...
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz wundervolles und sehr glückliches Neues Jahr wünsche ich Dir. Möge es ein Jahr voller Freude, Gesundheit, Fülle, Inspiration und Glück sein.
    Hab eine schöne Zeit.

    Alles Liebe.
    Lysann

    PS. Vielen herzlichen Dank natürlich auch Deine Wünsche, die Du auf meinem Blog hinterlassen hast. Ich freue mich sehr darüber.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Verena,

    ich wünsche auch Dir ein zauberhaftes neues Jahr ganz nach Deinen Wünschen!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. What a lovely cake, Verena! Happy New Year to you!

    AntwortenLöschen
  8. That dessert looks so yummy. I didn't know about the hair gel and mascara for the eye brows. I want to thank you for your friendship, and I hope the New Year is a blessed one for you. I look forward to seeing more of your beautiful blog.
    ~Sheri at Red Rose Alley

    AntwortenLöschen
  9. OH, das sieht lecker aus! Werde ich bestimmt mal probieren, da ich Zimt liebe! Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr liebe Verena!
    GLG, Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Yummy! Thanks for sharing at the Tuesday To Do Party!
    Smiles!
    Jami
    www.blackberryvine.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    das sieht ja alles bei dir sehr lecker aus.Yamie super lecker.

    Sei Herzlich gegruesst voN Conny

    AntwortenLöschen
  12. Deine Aufnahmen sind ein Genuss für die Augen. Ganz ganz toll. Außerdem bekomme ich bei diesen Fotos auch noch Hunger ;-).
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für die netten Zeilen!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

©verenasschoenewelt.de 2010 - 2017 All Rights reserved