Walnuss Erdbeer Torte { Walnut Strawberry Cake } plus our Family Birthday Marathon has already started ;)

by - März 10, 2014

Bei uns hat die Zeit wieder begonnen, in der sich alle unsere Geburtstage stapeln. Es beginnt bei uns Anfang Februar {2. und 3.} geht weiter Ende Februar, dann im März und endet im schönen Monat Mai. Der Mai würde mir persönlich als Geburtstagsmonat besonders gut gefallen. Glücklicherweise hat sich diesen schönen Monat unsere Valea ergattert. :)

Each year the family birthday marathon starts on the 2nd and 3rd of February. Then it continues at the end of February, the next one is in March and it ends in May. May is such a beautiful month and I would love to have my birthday in May. But our daughter Valea´s is the lucky one in our family who´s birthday is in May. :)

Passend zum sonnigen Wochenanfang möchte ich Euch meine Geburtstagstorte zeigen. :) Es ist eine leckere Erdbeertorte mit Walnüssen und einer Erdbeer-Sahnefüllung. Hört sich das nicht wunderbar an? Die frischen Erdbeeren haben die Torte noch köstlicher gemacht!  Und stellt Euch vor, sie wurde noch am selben Tage von meiner Bande verspeist.;)

Today, I´d like to show you my birthday cake. It´s a strawberry cake with walnuts and a  delicious strawberry cream filling. Doesn´t it sound delicious? I loved the fresh strawberries on top. And guess what all of the cake was gone in no time. ;)


Selbsverständlich habe ich auch das Rezept für Euch! Es war gar nicht so schwer. Ich persönlich liebe ja die Rezepte, die leicht nachzubacken sind und trotzdem köstlich schmecken und noch ansprechend aussehen. :)

I personally love easy cake recipes which taste delicious and even look beautiful. :) I think this cake recipe is pretty easy. 


Walnuss Erdbeer Torte 
Für den Teig...
  • 75g Walnusskerne
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • abgeriebene Schale + 4 EL Saft einer Bio-Orange
  • 50g Mehl
  • 25g Speisestärke
  • 1 1/2 TL Backpulver
Für die Füllung und Garnitur...
  • 750g Erdbeeren
  • 1 EL Orangenblütenwasser {Apotheke}
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 250g Erdbeerkonfitüre
  • 350g Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
Man benötigt eine Springform {ca. 26 cm Durchmesser}. Den Boden mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180°C vorheizen. Die Walnüsse fein mahlen. Eier trennen. Eiweiße mit Salz leicht schlagen. Nach und nach 25g Zucker dazugeben und steif schlagen. Eigelbe mit restlichen Zucker, Orangenschale und - saft mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Eischnee und Nüsse daraufgeben. Mehl, Stärke und Backpulver darübersieben und alles vorsichtig vermischen. Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen bei {Heißluft} 160°C für ca. 25 Minuten backen, herausnehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen.

Für die Füllung und Garnitur die Erdbeeren putzen und waschen, abtrocknen, längs in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte davon für die Garnitur beiseitestellen. Restlichen Erdbeerscheiben in kleine Würfel schneiden, mit Orangenwasser und Zimt mischen.

Die Erdbeerkonfitüre erwärmen und durch einen Sieb streichen. Den Biskuitboden einmal quer durchschneiden. Erdbeerwürfel in einem Sieb abtropfen lassen, den Saft auffangen. Den unteren Boden auf eine Platte legen und mit dem aufgefangenen Saft beträufeln. Beide Böden dünn mit Konfitüre bestreichen, restliche Konfitüre aufheben. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und die Erdbeerwürfel unterheben. Zwei Drittel der Erdbeersahne auf den unteren Boden streichen. Den zweiten Boden auflegen. Torte mit restlicher Sahne rundum bestreichen. Die Oberfläche mit den Erdbeerscheiben rosettenartig belegen. Die Erdbeeren mit der noch warmen Erdbeerkonfitüre {mit einem Pinsel} gleichmäßig bestreichen.
Die Torte sollte vor dem Servieren 1 Stunde kaltgestellt werden.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche und viel Spaß beim nachbacken.


                     Walnut Strawberry Cake 

For the sponge cake you´ll need...
  •  75g walnuts
  • 4 eggs
  • a pinch of salt
  • 75g sugar
  • grated peel of an orange & 4 tbl of {organic} orange juice
  • 50g flour
  • 25g cornstarch
  • 1 1/2 tsp baking powder
For the filling and garnish...
  •  750g strawberries
  • 1 tbl orange blossom water
  • 1/2 tsp cinnamon powder
  • 250g strawberry jam
  • 350g cream
  • 4tsp vanilla
You´ll need a round baking pan {Springform pan}. Put wax paper of  the bottom of the baking pan. Preheat the oven to 180°C {356°F}. Finely grind the walnuts. Mix egg white with salt until it´s creamy. Then add 25g sugar and  beat until it´s stiff. Mix egg yolk in a seperate bowl with the remaining sugar, orange zest and - juice until it´s fluffy. Add beaten egg white and walnuts. Now carefully fold in flour, cornstarch and baking powder. Pour dough in a baking pan and bake it for approx. 25. minutes at 160°C {320°F}. After baking let cool for 5 minutes then take it out of the pan.

Now wash the strawberries for the filling and garnish. Cut them in thin slices. Take half of it to the side. You´ll need it to garnish the top of the cake. Cut the rest of the strawberries in little cubes. Add orange blossom water and cinnamon and mix it. 

Now heat the strawberry jam and press through a sieve. Cut the sponge cake in half. Put the strawberry cubes in a sieve and let drain. Sprinkle the bottom half of the sponge cake with strawberry juice. Spread very thin on both halfs strawberry jam. Keep the rest of the jam for the strawberries. Beat cream with vanilla until stiff and fold in the strawberries. Now spread 2/3 of the strawberry cream on the bottom half of the sponge cake.  Put the second layer on top. Now spread the rest of the strawberry cream all over the cake. Put the strawberry slices rosette-like on top {see photos}. And spread the remaining strawberry jam {with a brush} on the strawberries. 
Let chill for one hour before eating.

Have a wonderful week and bon appétit!

xoxo
 
 

You May Also Like

6 comment(s)

  1. Liebe Verena,
    ich liebe auch Rezepte, die schnell zum Nachmachen sind. Und wenn sie dann noch so appetitlich und lecker aussehen, dann sind sie mein Ding. :-)
    Zudem hört sich diese Kombination von Walnüssen und Erdbeeren sooooo gut an - vielen Dank für das Rezept.
    Bei uns fangen die Geburtstage im Dezember an und enden Ende März. Da finde ich bestimmt noch eine Gelegenheit :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Verena
    Diese Torte sieht super lecker aus. Die Fotos sind auch wunderschön.
    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  3. heieieiei, ich würde ein GROßES stückchen nehmen! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Verena,
    ich habe dich bei Andy entdeckt als ich mein Rezept verlinkt habe. Das ist ja eine sehr schöne Torte! Sieht toll aus!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  5. Auch bei Dir schon Erdbeeren, ich konnte ihnen auch nicht widerstehen... Sieht wunderbar aus Deine Erdbeertorte, kein Wunder, dass sie so schnell verspeist wurde :-)
    Liebe Grüße aus Südtirol,
    Kebo

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für die netten Zeilen!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!


©verenasschoenewelt.de 2010 - 2017 All Rights reserved