Osterzeit! / Easter time!

by - April 23, 2011


Die Osterzeit ist endlich da!!! Meine Kinder sind schon so aufgeregt und warten auf den Osterhasen! Wir sind fleißig am Ostereier backen. Ja Ihr habt richtig gelesen, wir haben Ostereier gebacken! :) Das Verzieren der Ostereier war eine recht klebrige Angelegenheit und gestaltete sich zum Schluß doch recht schwierig. Aber ich hatte ja drei tolle fleißige Helfer :), die mir etwas Arbeit abnahmen und auch ein paar Eier speziell für mich verzierten! Süß, oder!
Veerlchen musste zwischendurch mal etwas von der Glasur kosten und die beiden Großen konnten sich gerade noch zurückhalten! ( Siehe Fotos oben ).
Das Rezept habe ich für Euch natürlich auch ( siehe unten ).
 ______________________________________________

The Easter time is finally here!!! My kids are already so excited and waiting  for the Easter bunny to come!
We are busy backing some Easter eggs. Yes, you´ve read it right, we have baked some eggs! :) Decorating the Easter eggs got very sticky and at the end it has been proved that it´s not as easy as I thought it would be. But I had three wonderful hard-working helpers :) who also decorated some eggs especially for me! Isn´t that sweet!
Veerle had to taste some of the frosting in between and her two older siblings could barely hold back! ( See photos above).
Of course, I have the recipe for you ( see below ).


Gefüllte Ostereier
FÜR 24 STÜCK
  • 500 g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe (21 g)
  • etwa 300 ml lauwarme Milch
  • 100 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gemischte getrocknete Früchte
  • 200g Marzipan-Rohmasse
  • etwas Ingwerpulver
  • Saft und abgeriebene Schale von einer unbehandeltem Zitrone
AUßERDEM
  • Backpapier für das Blech
  • 200 g Puderzucker
  • 1 frisches Eiweiß
  • Lebensmittelfarben
Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde eindrücken. Hefe mit 4 EL Milch, 1 TL  Zucker und etwas Mehl verühren und in die Mulde geben. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen.
Vorteig mit Milch, Zucker, Butter und Salz verkneten und weitere 30 Minuten ruhen lassen. Teig in 2 Teile teilen und zu dünnen Strängen ausrollen, jeden in 12 Teile schneiden. Früchte und Marzipan fein hacken. Miteinander verkneten, mit Ingwer, Zitronensaft und - schale abschmecken. Marzipan zu 24 Kugeln formen. Ofen auf 175 Grad vorheizen.
Teigkugeln etwas flach drücken. Marzipan in die Mitte legen und mit Teig umhüllen. Eier formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Ofen 15 - 20 Minuten backen. Abkühlen.
Puderzucker mit Eiweiß glattrühren. Teilweise mit Lebensmittelfarben leicht einfärben. Jedes Ei glasieren und trocknen lassen. Übrigen Guß in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden, so dass ein Spritzloch entsteht. Eier verzieren.

Am Montag gibt es noch mehr über Ostern und ich habe Euch ja schon angekündigt, dass es eine weitere Verlosung geben wird... Also kommt unbedingt am Montag wieder vorbei und lasst Euch überraschen!!!

Ich wünsche Euch eine schöne Osterzeit mit Euren Lieben! Viel Spaß beim Ostereier suchen! :D

Wir geniessen die schönen sonnigen Tage und freuen uns schon auf ein paar Urlaubstage!

Ganz liebe Grüße,



__________________________________________________

Filled Easter eggs
FOR 24 PIECES
  • 500 g flour
  • 1/2 cube yeast (21 g)
  • 300 ml lukewarm milk
  • 100 g sugar
  • 50 g butter
  • 1 pinch of salt
  • 100 g mixed dried fruit
  • 200 g Marzipan ( almond paste )
  • some ginger powder
  • juice and grated lemon rind ( untreated )
YOU ALSO NEED
  • backing parchment for backing sheet
  • 200 g powdered sugar
  • 1 fresh egg white
  • food coloring
Place flour in a bowl and make a well in the middle. Combine yeast with 4 tb milk, 1 tsp sugar and flour and place in the hole. Cover dough and keep it in a warm place for 20 minutes. Knead dough with milk, butter and salt and let rest again for 30 minutes.
Divide dough into 2 parts and roll out into thin strands and cut each into 12 pieces. Fruits and Marzipan chop finely. Knead all together. Season with ginger, lemon juice and lemon peel. Shape Marzipan into 24 balls.
Preheat oven to 347°F ( 175°C ).
Press dough balls slightly flat. Place the Marzipan in the middle and wrap it in dough. Shape eggs and place them on a backing sheet and bake for 15 - 20 minutes. Allow to cool.
Stir powdered sugar with egg white until smooth. Color some with light food colors. Put on each egg frosting and let it dry. Fill the rest of the frosting in a freezer bag, cut a small edge to creat an injection hole. Decorate eggs.

Please come back on Monday to see more of Easter and I had mentioned before that I was planning to have another Giveaway for you. So come back and find out what it is!!!

Have a wonderful Easter time with your loved ones! Happy Easter egg hunt! :D

We are enjoying the sunny days and are excited to get away for a few days!

Much Love,

You May Also Like

6 comment(s)

  1. Hello Verena,
    Thank you for your Easter message on my blog! You're so sweet! A very Happy Easter to you and your family as well!

    Your Filled Easter Eggs look absolutely delicious! Don't forget to drop by for Melt in Your Mouth Monday! :)

    AntwortenLöschen
  2. Thank you Jane! I will!!! :D

    AntwortenLöschen
  3. WOW! These turned out beautiful!! I must try this another year. I'll bookmark it for later. Thanks! And have a Happy Easter!

    AntwortenLöschen
  4. Mein Deutsch ist sehr schlecht, aber diese Eier sind schön!

    AntwortenLöschen
  5. Thank you Lish and Danke Morgan-Ing! Dein deutsch ist doch super!

    AntwortenLöschen
  6. Marzipan in der Mitte? You are killing me! Wir bekommen hier nur Marzipan wenn es meine Mutter von Deutschland schickt.

    Frohe Ostern aus New York!
    Dagmar

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für die netten Zeilen!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

©verenasschoenewelt.de 2010 - 2017 All Rights reserved