Limonaden-Cupcakes

Dienstag, Oktober 13, 2015

Wie wäre es mit einem Gläschen Limonade oder vielleicht sogar einem Limonaden-Cupcake?
Diese süßen Cupcakes sind bei den Freundinnen meiner jüngsten Tochter sehr gut angekommen!


Das Rezept ist ganz einfach nachzubacken. {Ich liebe einfache Rezepte!}:)



Und der besondere Clou ist das Eischnee-Häubchen oben drauf!


Limonaden-Cupcakes
Für ca. 8 Stück
  • 150g weiche Butter
  • Salz
  • 150g+150g Zucker
  • 4 Eier
  • 300g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100ml Orangenlimonade
  • 6-8 stabile Papierförmchen
  • Spritzbeutel mit großer Lochtülle
Den Backofen auf 175°C {Umluft} vorheizen.
Butter, 1 Prise Salz und 150g Zucker mit dem Mixer 2-3 Minuten verrühren. 3 Eier trennen. Eigelb und 1 Ei nacheinander in die Butter-Zucker-Creme rühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Limonade unterrühren.
Teig in die Papierfömchen geben. Und im vorgeheizten Ofen bei 175°C {Umluft} ca. 25 Minuten backen. 3 Eiweiß steif schlagen, dabei 150g Zucker einrieseln lassen. Eischnee in einen Spritzbeutel füllen {etwas kalt stellen}. Nach ca. 20 Minuten Backzeit die Cupcakes aus dem Backofen nehmen. Eischnee auf die Cupcakes spritzen. Und ca. 5 Minuten weiterbacken. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Die Cupcakeförmchen und Strohhalme habe ich von hier.

Lasst es Euch gut gehen und eine schöne Woche!

xoxo

You Might Also Like

1 comment(s)

  1. Meine liebe Verena,
    hach...Deine Kindergeburtstagstische sind immer so fröhlich bunt! Da
    möchte ich mich doch gleich zu den Mädels dazusetzen :)))
    Die Pompom-Stecker sind ja toll! Deine Limonadencupcakes muss ich unbedingt mal probieren!
    Die sehen sooo lecker aus. Toll mit dem Meringue obendrauf!
    Ich melde mich bald bei Dir...ich wünsche Dir ein wundervolles, hoffentlich sonniges Wochenende und schicke ganz viele liebe Grüße,
    Deine Duni

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für die netten Zeilen!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

Bloglovin'

Follow