Marshmallow Cheese Cake

by - März 24, 2017



Ihr Lieben,
für uns sind die Monate Februar und März gefüllt mit Geburtstagen. Ihr könnt Euch vorstellen, dass während dieser Zeit fast ununterbrochen meine Backkünste gefragt sind.😉


Dieses Mal gab es einen feinen Marshmallow Vanille Cheese Cake. Meine Tochter und ihre Freundinnen waren begeistert!


Marshmallow Cheese Cake
  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 45 g Speisestärke
  • 70 g Mehl
  • 4 Blatt Gelatine
  • 950 g Frischkäse
  • 130 g Puderzucker 
  • ca. 30 g {oder auch gerne mehr} Marshmallows

Die Springform {ca.16 cm Durchmesser} gut einfetten. Und den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Ein Päckchen Vanillezucker und 120g Zucker mit einrieseln lassen. Nun das Eigelb dazugeben und verrühren. Zum Schluß Mehl und Stärke zusammen mit den Marschmallows hinzufügen und gut verrühren. In die Form füllen und im Backofen bei 180°C ca. 25 bis 30 Minuten backen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen. Den Boden waagerecht mit einem Messer halbieren, so dass 2 Böden entstehen.

Nun die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Frischkäse mit den restlichen 3 Päckchen Vanillezucker und Puderzucker vermischen und mit dem Handmixer gut durchrühren. Die Gelatine ausdrücken und erhitzen. Mit zwei Eßlöffeln der Frischkäsecreme vermischen und zu der restlichen Creme geben und alles ebenfalls gut vermischen. Die Creme einige Minuten kalt stellen.

Den Boden in die Springform legen und mit der Frischkäsecreme reichlich bestreichen. Darüber den zweiten Boden legen und dick mit Creme befüllen und glatt streichen. Die Torte ca. 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen, aus der Springform nehmen und mit Creme ringsherum bestreichen. Den Rand nach Belieben mit Marshmallow verzieren und Vollmilchkuvertüre obendrauf gießen und verstreichen. Zum Schluß kommen noch ein paar Marschmallows auf die Kuvertüre.


Den Tisch habe ich mit großem Konfetti in rosé, weiß und gold dekoriert.


Habt ein wunderschönes, sonniges Wochenende!

xoxo
https://4.bp.blogspot.com/-W62I4sCNAMM/TIrE-6_iBLI/AAAAAAAABCw/nfr0FJ5jQUk/s320/fontpic.php.jpg

Mini Marshmallows   HIER
Vollmilch-Kuvertüre  HIER
Konfetti                     HIER


You May Also Like

4 comment(s)

  1. Der sieht soooo toll aus, denn möcht ich gerne machen und häng in mir sofort in pinterst auf, aber wie viele Marshmallows kommen den rein? da fehlt die Mengenangabe, oder bin ich blind?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Martina! Ich danke Dir! Der Kuchen war auch im Nu aufgegessen.:) Du hast recht, es fehlt die Mengenangabe. Ich hatte eine ganze Packung reingetan {ca.30g}.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Verena

      Löschen
  2. Hallo Verena,

    ich liebe Käsekuchen und Marshmallows. Die Idee beides zu kombinieren finde ich großartig. Ich würde den Kuchen nur zu gern zu meinem Geburtstag machen. Kann man den auch gut runterskalieren? Also auf eine kleinere Form? Wir sind nämlich nicht ganz so viele zum Essen.
    Und wie lange hält er sich? Ich müsste ihn nämlich schon ein paar Tage vorher zubereiten und mit in den Urlaub nehmen.
    Viele liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      ich freue mich sehr das dir der Kuchen so gut gefällt! Er war auch wirklich lecker! Du möchtest ihn noch kleiner backen? Er hat nur einen Durchmesser von 16 cm. Du kannst es gerne mit kleineren Mengen versuchen. Ich schätze mal, dass der Kuchen gekühlt 2-3 Tage hält. Ich wünsche dir einen schönen Geburtstag und lasst es euch schmecken!
      Liebe Grüße,
      Verena

      Löschen

Herzlichen Dank für die netten Zeilen!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

©verenasschoenewelt.de 2010 - 2018 All Rights reserved